login 
 
User:
Passwort:

Register

 artists
Raul Midón
photo by Blair Allen
photo by Blair Allen
more 

pictures

link

"Bad Ass And Blind"

Singer-songwriter und Gitarrist Raul Midón hat seinen Ruhm als einer der durchdringendsten und unverwechselbaren Stimmen erlangt. Er ist eine "one-man band", aus seiner Gitarre wird ein Orchester und aus seiner Stimme ein voller Chor, was ihm auch die New York Times bescheinigt. Midón hat mit Helden wie Herbie Hancock oder Stevie Wonder zusammengearbeitet, hat bei Aufnahmen von Jason Mraz, Queen Latifah oder Snoop Dogg und beim Soundtrack für Spike Lee's Film She Hate Me mitgewirkt.

Raul Midón, geboren in New Mexico und seit früher Kindheit erblindet, hat seit 1999 bisher acht Alben herausgebracht, darunter seine bekannten Studioproduktionen State of Mind (Manhattan/EMI, 2005), A World Within a World (Manhattan/EMI, 2007) und Synthesis (Decca/Universal, 2009) ebenso seine fesselnden Live Aufnahmen auf Invisible Chains – Live from NYC. 2014 erschien sein neuestes Werk Don’t hesitate auf dem New Yorker Label Mack Avenue.

Der erfahrene Hörer erkannte immer die Einflüsse von Donny Hathaway und Richie Havens in seiner Arbeit und auch die von Sting oder Paul Simon. Aber Midón's forschende Musikalität macht ihn, wie ihm die Huffington Post bescheinigt, zu einem " free man beyond category."

Am 24. März 2017 erschien sein neues Album Bad Ass And Blind. Midón erweitert hier wiederrum sein musikalisches Feld und zapft die linearen, modalen Harmonien an, die von Jazzkomponisten wie Miles Davis und Wayne Shorter erforscht wurden. Produziert wurde es im Sommer 2016 in New York mit Gästen wie Gerald Clayton, Nicolas Payton und Jean Philippe Rykiel, Drums von Lionel Cordew und Gregory Hutchingson, am Bass Joe Sanders und Richard Hammond (und natürlich Raul selbst) und Federico Pena am Klavier. Aufgenommen vom Grammy Award Gewinner Michael O'Reilly und gemastert vom Grammy Award Gewinner Alan Silverman. Das Album ist angefüllt mit „stunning Jazz, R&B and folk infused music" und enthält eine wunderbare Version von Steve Millers Fly like an Eagle - selbstverständlich in Raul's spezieller Interpretation.

Raul Midón wird mit seinem neu gegründeten The Raul Midón Trio unterwegs sein, seine One-Man Band wird nun von Drums und Bass unterstützt.

©2003-2017 peculiar promotion