Cologne “Episode I: elevating music”

„elevating music“  [ˈeləˌveɪtɪŋ ˈmjuːzɪk]:

a) erhebende Musik           b) Musik eine höhere Bedeutung zuweisen

Dass sich Colognes Debütalbum „Episode I: elevating music“ anfühlt wie ein musikalischer Spaziergang im Wald, mag vielleicht auch an dessen Entstehungsgeschichte liegen:

Mit seinen vier Lieblingsinstrumenten und ein wenig Technik begibt sich Cologne im Winter über Monate in die Abgeschiedenheit einer spanischen Hütte, um zu seinem eigenen Sound und zurück zum Musiker in sich zu finden. Denn als gefragter Gitarrist und Produzent bei diversen KünstlerInnen verlor er sich auf Tourneen, in Terminen und Verpflichtungen, sehnte sich nach Reduktion. „Ich war an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich den Grund, warum ich eigentlich Musik mache, nicht mehr gesehen habe und die Freude daran verloren hatte.“

Pressetext

Album

Episode I: elevating music

Release: 13. August 2021
Label: physisch im Eigenvertrieb erhältlich: CD@larscoelln.com & digital über Believe

Fotos

Lars Cölln über sein Projekt:

Cologne ist meine Rückbesinnung auf den ursprünglichen Wert von Musik. Ich wollte etwas erschaffen, was mir etwas bedeutet. Was Menschen berührt – und zwar jeden individuell.“

“Wide Open”