Juliano Rossi

Juliano Rossi heißt eigentlich Oliver Perau und kommt aus Hannover. 1988 gründete er die Rockband Terry Hoax, über seine Liebe zu den Klassikern, zu den Perlen aus Jazz, Swing und Unterhaltung, erschuf er das Alter Ego Juliano Rossi.

Nun hat er zusammen mit seinem langjährigen musikalischen Weggefährten und Produzenten Lutz Krajenski (Tom Jones, Manfred Krug, Roger Cicero) ein wunderschönes Weihnachtsalbum aufgenommen, welches am 01. November von KÜNSTLERHAFEN/Edel Distribution veröffentlicht wird.

Als ganz besondere Gäste konnte er die wunderbare Sängerin Rebekka Bakken gewinnen, zu hören auf „Baby It’s Cold Outside“ und die fabelhaften Les Brünettes, in einer hawaiianisch angehauchten Version von „Mele Kalikimaka“.

Christmas-Konzerte 2019

06. Dezember
Pavillon, Hannover

07. Dezember
Birdland, Hamburg

14. Dezember
Pavillon, Hannover

22. Dezember
Stadthalle, Walsrode

Mit der Lutz Krajenski Big Band

Booking: Juliano Rossi

Pressetext

Booklet

Album

The Last White Christmas

Release: 01. November 2019
Label: KÜNSTLERHAFEN/Edel Distribution

Fotos

Tracklisting

01 I’ll be Home For Christmas
02 When I’m Thinking Of Christmas
03 The Bell That Couldn’t Jingle
04 Baby It’s Cold Outside feat. Rebekka Baken
05 Santa Claus Is Coming To Town
06 Heaven On Earth
07 The Last White Christmas
08 I Love The Winter Weather
09 Mele Kalikimaka feat. Les Brünettes
10 What Are Your Doing New Years Eve?
11 Let It Snow
12 The Christmas Song

Klang und Leben

So heißt ein weiteres Musik-Projekt von Oliver Perau. Allwöchentlich singt er deutsche Schlager wie die „Capri-Fischer“ oder „Kann denn Liebe Sünde sein“ für demenzkranke Senioren in Altenheimen. Klang und Leben

EPK