Sapporo Meets Janosch

Am 11. März 2021 feiert der Illustrator, Kinderbuchautor und Schriftsteller Horst Eckert alias Janosch seinen 90. Geburtstag! Ein schöner Anlass für Phazz-a-delic New Format Recordings, das im April 2008 erschienene Gemeinschaftsprojekt von Janosch und dem Jazz-Gitarristen Christian Eckert (nicht verwandt mit dem Autor!), nun am 05. März erneut und in limitierter Auflage zu veröffentlichen.

„Sapporo Meets Jazz“ vereint eine Musik-Produktion mit dem seit 1971 vergriffenem Illustrationsband Janoschs „Flieg Vogel Flieg“ in Form eines aufwendigen Digi-Books. Christian Eckert, aufgewachsen in einer prominenten Frankfurter APO-WG, verarbeitete Kindheits-erinnerungen in Form elektronischer Sprach-Collagen mit modernem Jazz. Ein bebildertes Klang-Dokument, das einen intimen Blick sowohl auf die 68er-Vergangenheit als auch Gegenwart aller beteiligten Künstler wirft.

Pressetext

Album

Sapporo Meets Janosch

Release: 05. März 2021
Label: Phazz-a-delic New Format Recordings/Alive

Fotos

Die Künstler über ihr gemeinsames Projekt 2008:

Janosch:
„Es ist schön, dieses Buch nach über 30 Jahren,
in denen es vergriffen war, wieder in Händen zu halten.
Es war immer eines meines Lieblingsbücher.
Ich danke Christian Eckert und Haluk Soyoglu, die dieses
Werk mit so viel Liebe aufbereitet haben.“

Christian Eckert:
„Ich bin stolz, zusammen mit Janosch dieses Projekt
realisieren zu dürfen und danke Phazz-a-delic
für die Förderung dieses Projekts.
Das fertige Produkt zeugt von der großen Bereitschaft,
künstlerischen Freiraum zu gewähren. Das ist heute
leider nicht mehr selbstverständlich, entspricht aber
umso mehr den Ansätzen der 68er-Bewegung.“

„Sapporo Meets Janosch – Happy Birthday 90“