Thomas Bartlett „Shelter“

Acht Nocturnes für Klavier vereinen sich auf „Shelter“ und formen eine Art Liebesbrief, sowohl an Bartletts Partnerin wie auch an New York City selbst – sein Zuhause seit 21 Jahren. Sich in der Stadt aufzuhalten, die sie so viele Menschen bereits verlassen hatten und deren Straßen bis auf das Sirenengeheul der Krankenwagen fast still waren, sei für ihn wie eine „Zerreißprobe“ gewesen. Zu diesem Zeitpunkt empfand Bartlett „Shelter“ als eine Einladung – und für alle Hörer jetzt ist sie das wieder – nämlich ganz in den Strom der Musik einzutauchen, von allen Plänen und Erwartungen abzulassen und sich dem zuzuwenden, was tatsächlich ist.

Pressetext

Pressetext Englisch

Album

Shelter

Release: 24. Juli 2020
Label: Modern Recordings/BMG

Fotos

Tracklisting:

01  Lucida
02  Rubrifolia
03  Xanthina
04  Multiflora
05  Moschato
06  Phoenicia
07  Arvensis
08  Rugosa

„Lucida“